Aktuelle Meldungen

UVH begrüßt Förderung der Unterbringungskosten von Auszubildenden an auswärtigen Berufsschulen

Der Unternehmerverband Handwerk NRW (UVH) begrüßt, dass das Land NRW wieder einen Zuschuss für die auswärtige Unterbringung von Auszubildenden in Splitterberufen eingeführt hat. Für UVH-Präsident Hans-Joachim Hering, der sich zusammen mit den Landesinnungsverbänden in Nordrhein-Westfalen für die Wiedereinführung der Förderung eingesetzt hat, ist dies zugleich eine wichtige Maßnahme gegen den Fachkräftemangel in kleineren Handwerksberufen. [mehr]

Unternehmerverband Handwerk NRW begrüßt Verabschiedung des Entfesselungspaketes der Landesregierung

Der Präsident des Unternehmerverbandes Handwerk NRW (UVH), Hans-Joachim Hering, hat beim diesjährigen Unternehmertag in Düsseldorf die Verabschiedung des Entfesselungspaketes I durch den nordrhein-westfälischen Landtag begrüßt. Das Entfesselungspaket umfasst u.a. Änderungen beim Tariftreue- und Vergabegesetz sowie die Abschaffung der Hygiene-Ampel. Die Landesregierung setze damit richtige mittelstandspolitische Schwerpunkte, auf die das Handwerk lange gewartet hätte, so UVH-Präsident Hering. NRW-Wirtschaftsminister Prof. Dr. Andreas Pinkwart kündigte beim Unternehmertag an, dass weitere Entfesselungspakete geplant seien und bat das Handwerk um Vorschläge für Entbürokratisierungsmaßnahmen. Die Landesregierung setze sich weiterhin dafür ein, Dieselfahrverbote in den Städten zu vermeiden. Diese würden gerade das Handwerk in besonderem Maße treffen. [mehr]

Mitglieder-Bereich