Aktuelles

02.2017

Kontrollbarometer: Gesetzentwurf bleibt rechtswidrig

Die Vertreter von Lebensmittelhandwerk, Lebensmitteleinzelhandel und Gastronomie lehnen das Kontrollergebnis-Transparenz-Gesetz (KTG) aus rechtlichen wie tatsächlichen Gründen weiter ab. Ohne tiefgreifende Veränderungen bleibe der Entwurf rechtswidrig. [mehr]

02.2017

Unternehmerverband Handwerk NRW und IKK classic starten Präventionsinitiative

Betriebliche Gesundheitsförderung in kleinen und mittelständischen Handwerksbetrieben im Focus der Initiative – Gesundheit und Leistungsfähigkeit sollen auch im Alter erhalten bleiben. [mehr]

01.2017

Wollseifer und Hering: EU-Binnenmarktpaket ist überflüssig und falsch

11Am 10. Januar hat die EU-Kommission ihr Binnenmarktpaket vorgestellt. Das Binnenmarktpaket besteht aus vier Teilen: Einer Dienstleistungskarte, einem Richtlinienvorschlag zur Verhältnismäßigkeitsprüfung bei Berufsreglementierungen, einer Mitteilung mit Leitlinien zu Reformbedürfnissen und einer Durchsetzungsrichtlinie zum Notifizierungsverfahren. [mehr]

10.2016

Hans-Joachim Hering zum Präsidenten des Unternehmerverbandes Handwerk NRW wiedergewählt

Der Düsseldorfer Handwerksunternehmer Hans-Joachim Hering wurde von der Mitgliederversammlung des Unternehmerverbandes Handwerk NRW (LFH) am 6.10.2016 in Düsseldorf einstimmig zum Präsidenten wiedergewählt. Der Landesinnungsmeister des Fachverbandes Sanitär-Heizung-Klima NRW und Vizepräsident des Nordrhein-Westfälischen Handwerkstages (NWHT) steht seit 2014 an der Spitze der Arbeitgeberorganisation des Handwerks in Nordrhein-Westfalen, die 31 Landesinnungs- und Fachverbände mit über 60.000 Innungsfachbetrieben vertritt. [mehr]

10.2016

Unternehmerverband Handwerk NRW gegen Abschaffung von Bargeld

Der Unternehmerverband Handwerk NRW spricht sich in der aktuellen Debatte über die Zukunft des Bargeldes dagegen aus, die Verwendung von Bargeld einzuschränken oder gänzlich abzuschaffen. Die schleichende Abschaffung des Bargeldes, an deren Ende ein vollständiges Bargeldverbot stehen wird, ist ein massiver Eingriff in die Freiheits- und Eigentumsrechte der Bürger. [mehr]

09.2016

Unternehmerverband Handwerk NRW lehnt Registrierkassenpflicht ab

Der vom Bundesfinanzministerium geplante Gesetzentwurf zur Bekämpfung von Kassenmanipulationen darf nicht zu Mehrbelastungen für das Handwerk führen. Diese Position machen der Präsident des Unternehmerverbandes Handwerk NRW, Hans-Joachim Hering und Hauptgeschäftsführer Dr. Frank Wackers deutlich. [mehr]

Mitglieder-Bereich